top of page
IMG_5169 - Kopie.JPG

NOTFELLCHEN

Erlaubnis nach

§11

Deutsches

Tierschutzgesetz

Wir haben diese neue Seite "Not-Fellchen" für unsere Hundeschnauzen erstellt, die leider aus Gründen von Scheidung, plötzliche Krankheit des Besitzers usw ihre Adoptivfamilie in Deutschland verlassen müssen und dringend neue Familien suchen!

Es ist im Leben leider nicht immer alles planbar !

Und wir möchten unsere Adoptanten in diesen schwierigen Situationen nicht alleine lassen.....

Außerdem möchten wir hier Hunde vorstellen, die auf Grund eines Handicaps, Krankheit oder hohen Alters schwerer zu vermitteln sind.

Sie sollen trotzdem eine Chance zur Vermittlung erhalten !

An einem dieser Notfellchen interessiert ?
Dann einfach auf das Foto klicken und Sie werden umgehend zum Text weiter geleitet

IMG_5169 - Kopie_edited.jpg
JACK
1ba2ab6a-2ab1-4c0a-8b91-262326dfd0df.JPG
CASIMIR
98d45587-92de-48de-a42c-216aa4570739.JPG
LARA
0685af9e-f96b-4740-ba4b-81b44be531a4 (1).jpg
SULTAN
20210302_123354.jpg
NARCO
a5c6f2cf-e5a8-421d-bc2a-9865bb5aa362.jpg
MILO
NOTFALL !!!!
b95fa4c7-c8d8-478a-844d-e4dcef97f583.jpg

MILO
NOTFALL
Pinscher Mischling
geb.Juli 2022

a5c6f2cf-e5a8-421d-bc2a-9865bb5aa362.jpg

Milo wurde im September 2022 mit 9 Geschwistern in Spanien wie Müll unter einem Baum entsorgt.
Glücklicherweise fanden Spaziergänger die hilflosen Kleinen und verständigten unser spanisches Tierheim ARCA

Sie kamen auf eine spanische Pflegestelle, wo sie liebevoll aufgezogen und umsorgt wurden.

Milo kam im Dezember nach Deutschland.
Derzeit befindet er sich auf einer Pflegstelle im Saarland und freut sich dort auf Besuch. Er ist sehr verträglich mit anderen Hunden, Kinder ist er gewohnt.
Er ist ein fröhlicher, munterer, neugieriger Junghund, er läuft schon recht gut an der Leine, möchte aber noch viele tolle Dinge lernen, die DU ihm gerne beibringen darfst !

Milo ist wahrscheinlich ein Pinscher Mix, wir können es jedoch nicht mit Gewissheit sagen
Derzeit wiegt er 6 kg und ist ca 32 cm groß.
Wir erwarten, dass er als Erwachsener ca. 40 bis max. 45 cm groß sein wird

Milo hatte am Bauch Knubbel, die uns veranlasst haben, einen Test auf Leishmaniose zu machen, das Resultat war positiv.
Deswegen erhält er jetzt Allopurinol Tabletten.
Leishmaniose ist für Menschen nicht ansteckend !
Man muss erwähnen, dass es nicht heilbar ist
ABER Milo kann damit trotzdem sehr alt werden, denn gerade Welpen , die frühzeitig sofort behandelt werden haben sehr gute Chancen, dass es nie wieder aufblüht.
Für seine jetzige Behandlung tritt unser Verein im vollem Umfang ein, also im Falle einer Adoption bekommt Milo alle Tabletten bis zum Ende der jetzigen Therapie kostenlos mit !

Milo ist vollkommen geimpft, gechipt, entwurmt

da02b38d-e28d-46cf-8bad-eb9f51a1e056.jpg
8811e397-2709-4757-9f9a-73b716fbaf63.jpg
Milo

Jack
 Schäferhund Mischling
 geb.:2014

IMG_6394.JPG
IMG_5170.JPG
Jack vor der Operation

Jack ist ein ganz lieber, toller Schäferhund Mischlingsrüde von 9 Jahren.

Leider war sein Vorbesitzer kein guter Mensch, er ließ Jack Sommer wie Winter draußen leben, Liebe gab es auch nicht....
Futter und Wasser schon, aber das war es auch schon !

Unsere Tierschützer haben lange für Jack gekämpft und endlich ist es ihnen gelungen, Jack ins Tierheim übernehmen zu dürfen.

Erst als Jack am Bauch eine Beule hatte, die sofort entfernt werden sollte und sein Besitzer die Operation nicht zahlen wollte, hat er Jack freiwillig abgegeben.🤬
Jack wurde im Januar 2022 sofort operiert, diese Wucherung entfernt und seitdem blüht er mehr und mehr auf !
Jack hat sich schnell und sehr gut von der OP erholt.
Er hat damit keinerlei gesundheitliche Probleme !

Nun hoffen wir auf Menschen mit großem Herz ❤️ , die diesem wundervollen Rüden noch viele schöne Jahre mit Liebe schenken

Ich kenne Jack persönlich und er ist ein Charmeur !
Er spielt auch sehr gerne, hat aber auch einen eigenen Charakterkopf , was ihn um so liebenswürdiger macht.
Er liebt es, gestreichelt zu werden und saugt jede Zuwendung wie ein Schwamm auf

Jack liebt Spaziergänge und er war jetzt sogar mit zum Stadt Training, was er sehr interessant fand und sehr souverän gemeistert hat !

Derzeit ist Jack voll im Fellwechsel, daher sieht unser Kuschelbär leider etwas zerzaust aus....

Es wäre von Vorteil, Jack als Einzelhund zu halten

Wir würden uns riesig über eine Anfrage für Jack freuen !!!!

IMG_6393.JPG
Nach der OP
39166b5f-88b7-4e2f-9d00-28d952634f80.JPG
Sein Futternapf wird täglich leegeputzt !
IMG_6395.PNG
Original Dankschreiben von Protectora ARCA in Facebook
47fb571b-e2fd-400d-8373-4e383bca53b2.JPG
Jack im Dezember  2022
Jack

LARA
NOTFELL

  Podenco
 geb.:2015

 

ebf9c58f-c854-4091-9233-ec85be712042.JPG
a83f47f9-6242-4672-ac7f-e7654203b6bc.JPG

Lara wurde 2018 von unserer Organisation nach Deutschland vermittelt und hatte eine tolle Familie im Saarland
Alles war gut und Lara hat sich hervorragend eingelebt.

Sie liebt die beiden Kinder von Herzen, sie ist liebevoll und sehr anhänglich, Lara kuschelt und schmust unwahrscheinlich gerne, sie läuft perfekt am Fahrrad, sie versteht sich sehr gut mit anderen Hunden. Lara liebt Spaziergänge im Wald

Leider hat sich das Ehepaar nun getrennt und die Zeit für Lara wird zu knapp, es steht der Verkauf des Hauses an, die Zukunft für die Besitzerin ist ungewiss...

Aus diesem Grund hat sich die Besitzerin schweren Herzens an uns gewandt und gebeten, für Lara ein neues liebevolles Zuhause zu finden
Dabei ist es ihr ganz wichtig, dass Lara in gute Hände kommt !

Lara ist 45 cm groß (Schulterhöhe) und sie ist 7 Jahre, sie wurde regelmäßig tierärztlich gecheckt und geimpft, sie hat keine gesundheitlichen Probleme

Sie versteht sich außerhalb von eigenem Haus und Garten sehr gut mit anderen Hunden, Zuhause allerdings ist sie relativ dominant und Futter neidisch, so dass es besser wäre, sie als Einzelhund zu halten.

Gern kann zum Kennenlernen ein Termin mit der Familie vereinbart werden
Lara lebt zur Zeit in Homburg / Saarland

8f838b19-f766-4e94-8054-caf4074d24ee.JPG
Lara

CASIMIR
NOTFELL

  Pointer
 geb.:2017

 

33d23eed-5fa6-4d99-872f-d468ff7f2951.JPG
32e6f3d1-59aa-4ac2-94d1-cc21b1414a13.JPG

Casimir wurde in Perelló gefunden, er lief herrenlos im Dorf umher.
Unsere Tierschützer haben ihn aufgenommen und in unser spanisches Tierheim gebracht.

Casimir fehlt das linke Vorderbein , warum das so ist, wissen wir leider nicht, aber es stört ihn überhaupt nicht !
Casimir kann problemlos mit mehreren Hunden zusammen leben, er ist mit anderen Hunden sehr sozial.
Er ist anhänglich, er hat keine Angst vor Fremden, im Gegenteil, er liebt Menschkontakt und Aufmerksamkeit !❤️🐶

Casimir wird von unserem Tierarzt auf circa 5 Jahre geschätzt und er ist etwa 60 cm groß
Er ist ein Pointer , ob Mischling oder reinrassig können wir nicht mit Bestimmtheit sagen....

Wir würden uns tierisch freuen, wenn dieser liebe Junge ein schönes, liebevolles Zuhause bekäme, wo sein Handicap mit 3 Beinen kein Thema ist

1f95a123-cec8-4ef3-b1d0-4be23833b482.JPG
1ba2ab6a-2ab1-4c0a-8b91-262326dfd0df.JPG
Casimir

NARCO NOTFELL
Mischling
 geb.:1.10.2019

20210302_123354.jpg
20220507_012051.jpg

DRINGEND neues Zuhause für Pechvogel Narco gesucht !
Er wurde Oktober 2019 in einem span. Tierheim geboren und ist dort aufgewachsen.
Nachdem er endlich ein tolles Zuhause in Deutschland/Arnsberg bekommen hatte, schien seine Welt in Ordnung.
Er hatte ein liebevolles Zuhause, schöne Spaziergänge, Training mit Therapeutin...
Leider starb sein Frauchen viel zu früh ganz plötzlich im Alter von 54 Jahren. Herrchen ist nun alleine, selbstständig, nun muss noch die Mutter ins Altersheim und die Auflösung eines großen Hauses steht auch noch an.
Bei all dem Stress kommt Narco viel zu kurz, er ist sehr unglücklich, nicht ausgelastet !
Das bekommt ihm seelisch gar nicht gut , deswegen möchte sein Besitzer ein liebevolles Zuhause für den tollen Jungen, wo sich Zeit für ihn findet, wo er seelisch wieder zur Ruhe bekommt, denn Narco spürt die seelische Not und leidet tierisch mit !

Narco geht sehr gut an der Leine, er liebt Spaziergänge und ist vom Besitzer abrufbar. Rüden mag er gar nicht, Hündinnen kommt er meist klar. Katzen mag er nicht. Zu Kindern möchten wir Narco nicht geben, denn da hat er leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Narco liebt es zu schmusen und genießt Streicheleinheiten.
Er liebt vor allem Frauen !
Meist hat er mit Männern auch keine Probleme

Narco ist im Moment wegen der häuslichen Situation aufgewühlt und unsicher, daher ist er sicher kein Hund für Anfänger !
Er braucht ruhige, erfahrene Menschen, die ihn souverän führen und ihm wieder Ruhe und Sicherheit vermitteln

Es wäre wundervoll, wenn dieser wunderschöne Junge endlich ein Zuhause für immer finden würde

Narco ist 65 cm groß und ca 37 kg schwer

Er ist ein Mischling, gleicht sehr einem Dobermann

Derzeit lebt Narco noch bei seinem Besitzer in Arnsberg
 

20220423_185513.jpg
20210330_124130.jpg
Narco
61a073fe-56c8-436a-bf3c-0d4f2093beec.JPG

SULTAN
NOTFELL

Schäferhund
 geb.:2013

 

49af93ac-f806-4180-8a7d-676a18dd8362.JPG
65ddb47a-d0bb-401e-ae6c-7759e76d7383.JPG
aa775f18-0871-4474-a52b-0dfbbe17e8e7 (1).JPG
c2f15416-d4c6-4bc8-94a1-46c9383ca482.JPG

Unser lieber Sultan liegt mir sehr am Herzen und wir suchen für diesen tollen Rüden ein liebevolles Zuhause

Er hat eine ganz furchtbare Vergangenheit, die wir hier erzählen :
Sultan lebte auf einer Finca, wahrscheinlich als Wachhund. Als die Finca verkauft wurde, war Bedingung, dass Sultan mit dem Kauf des Hauses zu übernehmen ist....so ein Irrsinn !🤬
Der Handel wurde getan.... aber der neue Besitzer wollte Sultan ganz und gar nicht und so band er das hilflose Tier einfach im hintersten Winkel des riesigen Geländes an und kümmerte sich ab sofort nicht mehr um ihn.
Dem armen Kerl wurde weder Wasser noch Futter zur Verfügung gestellt, auch kein Schutz vor der sengenden Sonne und das im Sommer in Spanien !🤬🤬🤬
Das wäre das Todesurteil für Sultan gewesen, wenn nicht Nachbarn diese grausame Tat beobachtet und der Polizei mitgeteilt hätten.

Er wurde sofort beschlagnahmt und in die Tierklinik gebracht, wo er 2 Tage zwischen Leben und Tod kämpfte !
Doch Sultan wollte leben ! Er hat sich zurück ins Leben gekämpft und zog in unser Tierheim ein.

Zuerst war er sehr zurückhaltend, fast ängstlich, doch das ist doch verständlich, nach dem schrecklichen Erlebnis !

Dank der liebevollen Zuwendung unserer Pflegerinnen im Tierheim hat Sultan wieder Vertrauen zum Mensch gefasst und ist ein sehr lieber Rüde

Sultan versteht sich sehr gut mit Hündinnen, Rüden muss getestet werden.

Sultan fährt gerne Auto !

Er wir auf 9 Jahre geschätzt.
Wir wissen, das ist für einen Schäferhund ein hohes Alter, aber ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben und suche für diesen lieben Kerl einen Kuschelkorb
Ein liebevolles Zuhause, wo er noch viele schöne Jahre verbringen darf, denn ich finde, das hat er so sehr verdient !

Unsere graue Eminenz ist körperlich noch sehr fit und er genießt die wenigen Spaziergänge, die bei über 80 Hunden für ihn möglich sind

Er wurde auf Leishmaniose, Filarien und Ehrlichiose positiv getestet.....und mit großem Erfolg behandelt

Ich weiß, es wäre ein kleines Wunder, ein Zuhause zu finden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf !

Werden SIE mir helfen, dieses Wunder für Sultan wahr werden zu lassen ?

Sultan ist ca 60 cm groß, ein Deutscher Schäferhund ( MIschling ?)

8de5c84a-977c-4e3d-ad80-0b645e37c56e.JPG
0685af9e-f96b-4740-ba4b-81b44be531a4 (1).jpg
9994b1cd-9a46-4f2a-ad3a-0e2198b99bfd.JPG
Sultan
bottom of page