Hündinnen

Erlaubnis nach

§11

Deutsches

Tierschutzgesetz

Auf dieser Seite finden Sie unsere HÜNDINNEN, die allesamt ein schönes Zuhause suchen. Hier oben, sieht man ihre Passfotos. Hat eine Dame Ihr Interesse geweckt? Dann Klicken Sie bitte auf das Foto, um mehr Bilder und eine Beschreibung von ihr zu finden !

Impressum/Datenschutz              Kontakt                                                                    

 

Ruth

 

Labrador-Mix

 

geb. 2018

Auch Ruth  wurde gefunden.... 

Sie ist eine sehr freundliche, aufgeschlossene Hündin, die sehr sozial ist und prima mit anderen Hunden klar kommt. 

Ruth würde sich über aktive Menschen freuen, die gern mit ihr spazieren gehen.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. In ihrem Stammbaum lässt sich ganz klar ein Labrador erkennen.

 

Lexi

 

Podenco

geb.2012

Lexi wurde im Sommer 2018, sehr abgemagert, gefunden.

Sie wurde liebevoll auf-gepäppelt und entwickelt sich mittlerweile zu einer netten Hündin, die zwar noch etwas vorsichtig ist, jedoch sehr ihre Streichel-einheiten und Zuwendungen genießt! Sie verträgt sich prima mit anderen Hunden.

Ihr neues Zuhause, sollte nicht ganz so lebhaft und turbulent sein.

Doch wir sind sicher, dass Lexi bei verständnisvollen Menschen, total aufblüht !

Wir haben ein Video von Lexi, dass wir Ihnen gern per Whatsapp zusenden.

 

Babs

 

Basset/Labrador Mix

 

geb. 08/2016

Babs wurde gefunden und ins Tierheim gebracht. Daher können wir nichts, über ihre Vergangenheit erzählen.
Aber sie ist sehr aufgeschlossen, fröhlich und verspielt. Sie ist nicht so groß, wie sie auf den Fotos wirkt. Ihre Beine sind etwas kürzer und der Körperbau ist sehr gut proportioniert. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 45-50 cm. Daher vermuten wir Labrador, etwas Podenco, aber auch Basset, in ihrem Stammbaum. Basset deswegen, weil sie etwas Hängelider hat. Ein Tierarzt hat dies untersucht, es wird sie jedoch gesundheitlich nicht beein-trächtigen!
Die nette junge Dame spielt sehr gerne, liebt es umarmt zu werden und ist sehr sozial, mit den anderen Hunden. Mit Menschen, ist Babs sehr freundlich und vertraut.

Babs wurde ganz gering positiv auf Leishmaniose getestet, die Krankheit ist NICHT ausgebrochen! Zur Zeit bekommt sie Medikamente dagegen, damit kann ein Hund trotzdem alt werden! Bitte lesen Sie dazu auch unsere Seite über Mittelmeererkrankungen !

 

Xerta

 

Sabueso - Mix

geb. 2018

Xerta fanden wir am Straßenrand in der Stadt Xerta. Aller Wahrscheinlichkeit nach, gehörte sie einem Jäger, der sie aussetzte, weil sie zur Jagd, nicht geeignet war.

Xerta versteht sich gut mit den anderen Hunden im Zwinger. Sie ist eine zauberhafte, süße und sanfte Hündin, mit einer Schulterhöhe von 50 - 55 cm. Sie ist zwar noch etwas  schüchtern, doch wir gehen davon aus, dass das mit viele Liebe, Leckerchen und einem kuscheligen Bettchen, bald nachlassen wird.

Da sie trotz allem ein Jagdhund ist, stecken Jagdinstinkte in ihr. Dies sollte man auf alle Fälle im Kopf haben. Eine Hundeschule, würde ihr gewiss viel Spaß bringen und gut tun.

Xerta sucht ein liebevolles und kuscheliges Zuhause, in dem sie die Zeit bekommt, sich zu entwickeln. 

 

Bryta

 

Pointer Mix

 

geb. 2017

Bryta  wurde gefunden und da sich leider niemand für sie meldet, wird sie  scheinbar nicht vermisst.

Wir gehen davon aus, dass sie von einem Jäger ausgesetzt wurde, denn die Jagdsaison ist beendet. Vermutlich hatte sie nicht genügend Jagdtrieb.

Sie ist eine sehr, sehr liebe Hündin, die sich mit den anderen Hunden sehr gut versteht.

Zu Menschen ist Bryta sehr zutraulich und freundlich.

Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 45-50 cm.

 

Anya

Podenco-Mix

geb. Januar 2018

Anya´s Geschichte ist sehr traurig! Sie saß morgens, angebunden am Tor vom Tierheim und hatte eine Zettel um den Hals: "Wir werden zusammen leben und sie kann nicht mitmachen!" Noch einen Sack Futter und 1 Flasche Wasser dabei - das war es! Unfassbar! Sie sitzt im Zwinger und trauert sehr !

Wir schätzen, dass Anya ca. im Januar 2018 geboren wurde und sehen auch einen Labrador in ihr. Sie ist noch sehr erschüttert von dem, was sie jetzt gerade erlebt hat, aber das ist doch verständlich, oder?

Sie läuft recht ordentlich an der Leine und ist sozial mit anderen Hunden. Wer möchte Anya ein liebevolles Zuhause geben und ihr das Vertrauen in die Menschen zurück geben ?

Aktuelles ab Januar 2019 :

Anya blüht unter der Obhut unserer span. Tierschützer regelrecht auf! Sie lebt mit verspielten Hunden in einem großen Zwinger und fühlt sich dort ganz wie zu Hause. Anya ist eine energiegeladene Hündin, aber auch eine riesige Kuschellady.

Wir suchen für Anya ein sportliches Zuhause, mit schönen und langen Spaziergängen, Spiel und Spaß.  Und eine Hundeschule würde ihr, mit Sicherheit viel Spaß bringen.

 

Debbie

 

Labrador-Mix

 

geb.  24. Mai 2018

Dieses  nette Mädchen wurde am 24. Mai 2018 auf einer Pflegestelle geboren. Eigentlich waren es 7 Welpen, doch ein Teil wurde bereits vermittelt.

Die Mutter ist ein Labrador, der Vater hat sich unbekannt aus dem Staub gemacht....

Debbie ist lebhaft und verspielt, sehr lieb und kommt mit anderen Hunden sehr gut klar.

Wir schätzen ihr Endgewicht auf ca. 25 kg und Schulterhöhe von 50-55 cm.

Der Besuch einer Hundeschule würde der jungen Dame sicher Spaß machen.

Sie ist mit Katzen aufgewachsen und auch mit Kindern sehen wir keine Probleme.

 

NALA

 

Podenco

 

geb.Februar 2018

Nala wurde auf der Strasse gefunden. Sie ist jetzt in unserem Tierheim ARCA. Dort ist sie fröhlich, sehr lieb und zeigt sich recht offen. Und sie ist bildschön!!!

Wir sehen in Nala ganz klar die Wurzeln eines Podenco bzw. Galgo. Dabei finden wir ihre Haarfärbung sehr interessant!!! Ihr Haarkleid ist unwahrscheinlich weich !

 

Wir schätzen , dass Nala etwa im Februar 2018 geboren ist. Nala ist eine sehr soziale Hündin, die mit anderen Hunden problemlos umgeht.

 

Blossum

 

Pyrenäenschäferhund-Mix

 

geb.: 2016

Blossom ist eine nette Hündin von ungefähr 3 Jahren. Sie wurde gefunden und zu Arca gebracht. Leider hat sich niemand für sie gemeldet.

Blossom ist ein fröhliches, energiegeladenes Mädchen, 45 - 50 cm groß, das gerne Ball spielt. Sie liebt Menschen und scheint kein Trauma zu haben. Blossom verträgt sich gut mit Zwingerfreunden und läuft gut an der Leine.

Blossom sucht eine nette Familie, ein weiches kuscheliges Bett und jede Menge Spaß.

 

Saar

 

Mischling

 

geb.: 2013

Saar ist eine süße Hündin, ca. 5-6 Jahre alt und 45 - 50 cm groß. Sie wurde vor ein paar Wochen gefunden und zu Arca gebracht. Leider ist ein Besitzer, nie für sie aufgetaucht. 

Saar ist sehr lieb und dankbar für jede Umarmung. In ihrem Zwinger lebt sie zusammen mit einem Rüden und einer Hündin. Die drei spielen wirklich super miteinander. 

Wenn man den Zwinger betritt, hüpft sie einem direkt auf den Schoß, sie möchte immerzu kuscheln und genießt diese Aufmerksamkeit.

Saar geht sehr gern spazieren und läuft eigentlich gut an der Leine. Da sie jedoch sehr neugierig ist, kann es passieren, wenn sie interessante Gerüche aufnimmt, dass sie mehr ihrer Nase folgt , statt dem Herrchen oder Frauchen. Hier wäre eine Hundeschule keine ganz schlechte Idee, bevor man sie von der Leine lässt. 

Saar wünscht sich ein kuscheliges Zuhause, viele Spaziergänge und jede Menge Liebe. 

 

Foxy

 

Mischling

 

geb.: 2015

Foxy ist seit einer Weile bei ARCA. Sie hat eine Schulterhöhe von 45 - 50 cm. Zu Beginn hatte sie große Angst, aber zum Glück nimmt diese weiter ab. Von Fremden traut sie sich, einen Keks zu nehmen, einen Ball zu fangen und zurückzubringen. Jedoch darf man sie noch nicht berühren.

Foxy sucht ein ruhiges Zuhause, in dem sie sich an ein schönes Leben gewöhnen kann. Sie spielt gerne mit einem Ball und ist futterorientiert, was eine super Grundlage für ein Training ist. Sie sucht eine Familie, die Erfahrung mit verängstigten Hunden hat, wobei die Anwesenheit eines zusätzlichen stabilen Hundes von Vorteil wäre.

 

Sweety

 

Jack Russel Mix

 

geb.: 2016

Vor ein paar Monaten wurde Sweety auf der Straße gefunden. Sie war trächtig, wurde von Engländern betreut und brachte in Ruhe ihre Welpen zur Welt. Jetzt, da die Welpen alt genug sind, um auf eigenen Beinen zu stehen, ist es Zeit für die Süße, ein wunderbares Zuhause zu finden.

Sweety ist ein schüchternes Mädchen, 35 - 40 cm groß. Sie lebt jetzt bei einer Pflegefamilie auf einer Finca, mit einem Stück Land drum herum. Da sie auf der Straße lebte, ist sie das Leben mit Menschen noch nicht gewohnt und muss erst alles lernen.

Sweety ist auf der Suche nach einer ruhigen Familie, in der sie sich in Ruhe an ihr neues Leben gewöhnen kann. Eine geschäftige Familie mit kleinen Kindern, ist für sie nicht unbedingt die allerbeste Lösung, aber sie kann gut mit Katzen umgehen.

Update 3/2019: Sweety isoliert sich immer mehr vom häuslichen Leben, seit sie im Tierheim lebt und fürchtet sich daher zunehmend vor fremden Menschen. Sie ist auch ein bisschen dicker geworden, weil sie nicht mehr durch die Gegend rennen kann. Sie sucht wirklich jemanden, der Erfahrung mit verängstigten Hunden hat und ihr viel Zeit und Liebe gibt.

 

Sunny

 

Podenco Andaluz

 

geb.: 11/2017

Sunny ist ein süßes kleines Podenco-Mädchen, von ungefähr 1,5 Jahren und einer Schulterhöhe von ca. 40 cm. Sie wurde gefunden, aber keiner hat sie vermisst und abgeholt.

Sunny ist ein kleiner Podenco, der Menschen liebt und sehr gerne kuschelt. Sie lebt mit einem größeren  gemischten Rudel zusammen und fühlt sich wohl dabei. Denn sie spielt gerne mit anderen Hunden.

Sunny sucht nette, sportliche und liebevolle Menschen, die viel mit ihr spazieren gehen und gerne kuscheln. Eine Hundeschule wäre nicht die schlechteste Idee.

 

Blues

 

Mischling

 

geb.: 2012

Blues ist von klein auf im Tierheim. Viele Hunde hat sie kommen und gehen sehen, aber sie wurde nie adoptiert. Sie hat eine Schulterhöhe von 45 - 50 cm und hat seitdem eine hübsche graue Nase bekommen. 

Blues ist wie eine süße Umarmung, die im Laufe der Jahre leider etwas dick geworden ist, aber sie wird wahrscheinlich diese Pfunde verlieren, sobald sie das richtige Futter frisst und genug Bewegung bekommt. Sie läuft ordentlich an der Leine und zieht auch nicht.

Wer gibt diesem zuckersüßen Schatz eine Chance? 

 

Nikita

 

Labrador-Mix

 

geb.: 11/2018

Nikita ist eine schöne süße Labrador-Mischung, die zwischen 7 und 8 Monaten alt und 40 - 45 cm groß ist. Sie wurde auf der Straße gefunden und zu Arca gebracht, leider kam ihr Besitzer nie wieder, um sie abzuholen.

Nikita ist ein fröhliches und freundliches Mädchen. Sie spielt gerne mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger und kann sich auch mit einem Ball vergnügen. 

Sie liebt Menschen und liebt die Kuscheleinheiten der freiwilligen Helfer bei Arca.

Nikita wünscht eine nette und liebevolle Familie, in der sie aufwachsen kann. Sie wird etwas größer als jetzt, aber nicht mehr sehr viel. 

 

Nina

 

Podenco

 

geb.: 05/2018

Nina wurde auf der Straße gefunden. Da sie ein Podenco ist, gehen wir davon aus, dass sie von einem Jäger ausgesetzt wurde, weil sie keine große Lust aufs Jagen hatte.

Nina ist ein süßes und fröhliches Mädchen,  ungefähr ein Jahr alt und 55 - 60 cm groß. Sie ist nett zu Menschen und versteht sich sehr gut mit  Ihren Zwingerfreunden. Sie spielt gerne mit einem Ball oder mit den anderen Hunden.

Podencos sind bekannt für ihren Jagdinstinkt und haben süße große Ohren, die gerne mal auf Durchzug stehen. Also Obacht beim Freilauf. Eine Hundeschule wäre dabei sehr hilfreich. 

Nina wünscht sich nette, sportliche  und liebevolle Menschen, die gerne mit ihr spazieren gehen, radeln und vor allen Dingen kuscheln.

Wapa

 

Podenco

 

geb.: 2016

Wapa ist eine kleine Podenco-Dame, die Ende April, mit zwei gebrochenen Beinen, am Straßenrand gefunden wurde.  Nach der Operation durfte sie sich bei einer Pflegefamilie rehabilitieren und kann nun adoptiert werden.

Wapa ist ein süßes Mädchen, ca. 40 - 45 cm groß, wir wissen nichts, über ihre Vergangenheit, aber zum Glück hat sie das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und verträgt sich auch mit Katzen.

Bis heute läuft  Wapa nicht auf ihrem operierten Vorderbein. Sie wünscht sich einen liebevollen Menschen, der weiter mit ihr arbeiten möchte, möglicherweise mit Physiotherapie und/oder Hydrotherapie. Möglicherweise wird sie auf diesem Bein immer ein bisschen schwach laufen, aber wir hoffen, dass sie mit einer guten Therapie das Bein wieder benutzen wird.

 
 

Xula

 

Mischling

 

geb.: 2016

Xula lebte angekettet in einem sehr kleinen Raum, als sie gerettet wurde. 

Und obwohl sie nicht gut behandelt wurde, hat sie das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Xula ist verrückt nach Menschen und sobald Sie den Zwinger betreten, springt sie begeistert auf Sie zu. Sie geht mit den freiwilligen Helfern an der Leine spazieren und macht dies sehr gut. Und sie versteht sich großartig mit den anderen Hunden, ob Männlein oder Weiblein, in ihrem Zwinger. 

Xula ist wirklich ein sehr liebes, fröhliches und glückliches Mädchen. Sie liebt es bekuschelt und umarmt zu werden. Und wenn man damit  aufhört, stupst sie mit ihrer Nase, oder nimmt deinen Arm in den Mund, als Bitte: "mach weiter!" Und sie hat den ganzen Tag ein wundervolles Lächeln im Gesicht.

Xula sucht eine nette, sportliche Familie, die Spaß mit ihr hat, mit der sie kuscheln darf und wo ein weiches Bettchen auf sie wartet. 

 

Marie

 

Podenco - Mix

 

geb.: 2017

Während der Kastrationswoche wurden zwei Hündinnen gebracht, denen geholfen werden sollte, Maartje und Marie. Beide Mädchen durften nach der Kastration bleiben und wurden nicht mehr abgeholt. Wir wissen nichts über ihre weitere Geschichte, außer dass sie beide,  zu dieser Zeit, Welpen hatten. Ein paar Tage später wurden auch Maries  Babys gebracht: Menno, Molly und Misty.

Marie ist eine sehr süße und sanfte Hündin. Sie mag es, umarmt zu werden und genießt die Aufmerksamkeit. Sie ist eine sehr gute Mutter und ist nett zu ihren Welpen. Sie versteht sich gut, mit anderen Hunden. Wir denken nicht, dass sie Probleme mit Katzen hat, denn während der Kastration waren auch Katzen anwesend (in ihren Zwingern), aber Marie war es egal.

Marie wünscht sich ein liebevolles Zuhause, in dem sie das Leben wieder in vollen Zügen genießen, toben, spielen und kuscheln kann.

 

Maartje

 

Podenco

 

geb.: 2017

Während der Kastrationswoche wurde Maartje zur Kastration gebracht. Nach der Kastration durfte sie bleiben ... Wir wissen nicht genau, was sie in der Vergangenheit erlebt hat, aber sie hatte riesige Milchdrüsenpakete und hatte daher noch irgendwo junge Welpen. Doch keiner weiß, was mit den kleinen Mäusen passiert ist.

Maartje ist ein süßer und bescheidener Hund, von ca.45 cm Schulterhöhe. Sie geht gut mit anderen Hunden um und lebt derzeit mit Rüden und Hündinnen zusammen. Am Tag nach der Sterilisation, wurde mit Maartje liebevoll gekuschelt, denn sie ist ein sehr sanfter Hund. Zu dieser Zeit waren auch Katzen im selben Raum (immer noch in Zwingern), es war ihr egal. Deshalb ist anzunehmen, dass Katzen für sie kein Problem darstellen.

Maartje wünscht sich ein liebevolles Zuhause, schöne Spaziergänge, ein kuscheliges Bettchen, lecker Futter und Liebe, Liebe, Liebe.

 

Zoe

 

Bretone-Mix

 

geb.: 2018

Zoe ist ein zuckersüßer Bretone-Mischling und ca. 1,5 - 2 Jahre jung und 45 - 50 cm groß. Wir vermuten, sie gehörte einem Jäger. Sie wurde vor einiger Zeit gefunden, aber der Besitzer hat sich leider nicht gemeldet. Zoe ist eine zauberhafte Hündin und sie versteht sich super mit ihren Zwingerfreunden, sowohl den weiblichen, als auch den männlichen. Menschen gegenüber, ist sie allerdings noch etwas schüchtern. Doch mit ein wenig Geduld und Liebe, läßt sie sich sehr gerne, auf eine große Kuschelei ein. 

Zoe wünscht sich ein ruhiges, aber sportliches Zuhause, in dem sie Sport, Spiel und Spaß, aber auch die Ruhe genießen kann. Ein warmes Bettchen, lecker Futter und jede Menge Liebe, wären ganz wunderbar für sie. 

 

Petra

 

Mischling

 

geb.: 2016

Petra ist eine tolle Hünding von ca. 3 Jahren. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm und ist sehr gemütlich unterwegs. Vor ein paar Wochen, wurde sie auf der Straße gefunden und zu Arca gebracht. Leider vermisst sie niemand.

Petra ist eine süße und freundliche Hündin, die sehr gut mit ihren Artgenossen und Katzen umgehen kann.

Auch sie wünscht sich ein tolles, liebevolles Zuhause, ein kuscheliges Körbchen, lecker Futter, jede Menge Spiel und Spaß und Liebe, Liebe, Liebe. 

Davon hat sie aber auch jede Menge zu geben!!!