Unsere Philosophie

1. Wir legen sehr großen Wert auf seriöse Betreuung, in Form von Vor- bzw. Nachkontrollen, Beratung - über Charakter bzw. Eigenschaften unserer Hunde, und Infomaterial, zu Themen wie Mittelmeerkrankheiten und Giardien.

2. Wir verbürgen uns, für eine sehr gute Betreuung der Hunde, durch erfahrene Pfleger/innen, in unseren Sheltern. Diese beinhaltet die tägliche Grundversorgung mit Futter, Wasser, Reinigung der Zwinger, Gassi gehen, Tierarztbesuche und vieles mehr.

3. Wir unterstützen unsere Shelter in Kastrationsprojekten, bei Operationen, medizinischer Versorgung/Vorsorge und bei Aufklärungsprojekten, in der Bevölkerung.

4. Wir suchen, auch für alte und/oder kranke Hunde, ein schönes Zuhause. Gerade DIESE haben es verdient, denn sie haben noch so viel zu geben. Dabei deckt die Gnadenbrotgebühr, noch nicht mal die Transportkosten, geschweige denn evtl. Operationen oder Tierarztkosten.

5. Wir betreiben Aufklärungsarbeit. Menschen müssen wissen, was sie einem Tier antun, wenn sie es schlecht behandeln, aussetzen oder abgeben.

6. Wir kooperieren mit anderen Tierschutzvereinen. Tierschutz ist nicht durch, oder mit einen Verein zu leisten. Nur GEMEINSAM sind wir stark!

WIR WOLLEN NICHT NUR ÜBER TIERSCHUTZ REDEN - WIR WOLLEN TIERSCHUTZ AKTIV BETREIBEN!

Hundeschnauzen in Not e.V.

Adoption ins Glück