top of page
65be32e0-e59d-4aa9-97fb-30eb9dc61003.jpg

Patenschaften

Sie können selber keinen Hund halten, und wollen trotzdem helfen?
Mit einer monatlichen Spende unterstützen Sie uns bei der Versorgung mit Futter, Impfungen, Medikamenten, …
Die Höhe des Beitrages beträgt 5€ monatlich oder Sie legen einen höheren Betrag selbst fest !

Wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden, kontaktieren Sie uns bitte zuerst per Mail unter info.hundeschnauzen@t-online.de oder per Telefon unter 01525 5850725

Eine Patenschaft würde uns dabei helfen, unser Versprechen die Grundbedürfnisse unserer Tiere zu gewährleisten.
Diese wären:
- Futter
- Schutz vor Witterung (Hitze, Kälte, Regen)
- tierärztliche Basisbehandlung (Zecken- und Flohschutz, Impfungen, Bluttest und ggf. Wundversorgung)

Wieviel kostet eine Patenschaft?
Für eine Patenschaft wurde ein Mindestbetrag von 5 € festgelegt.
Gern können Sie einen höheren Betrag einsetzen , Sie entscheiden!
Sie können Ihre monatliche Spende per Dauerauftrag (Der Dauerauftrag hilft uns, unsere Mittel für die Zukunft besser zu planen.) oder per Überweisung auf folgendes Konto schicken mit dem Vermerk:
Patrocinio para el perro und dann den Namen des Hundes einsetzen !
Protectora ARCA

Banco de Sabadell S. A.

                                              IBAN ES05 0081 0130 0000 0173 2081

                                              BIC    BSABESBBXXX

                                       

Wozu wird mein Geld verwendet?
Die monatlichen Ausgaben für einen Hund betragen durchschnittlich 20 €. Dies beinhaltet sowohl Futter, Impfungen, eine Wurmkur, einen Bluttest (Mittelmeerkrankheiten), den Mikrochip (einmalig), den Impfpass (Aktualisierung), als auch einen einmaligen Zecken- und Flohschutz.  
Nach dieser Grundversorgung behandeln wir Ohren- und/oder Augenerkrankungen, Erkrankungen wie z.B. Filaria, und führen ggf. Zahnsanierungen, Sterilisationen und regelmäßige Wurmkuren und Zecken-/Flohschutz durch. Ihre Spende wird für Ihr Patentier im Speziellen, aber auch zum Wohle der anderen Tiere in unserer Obhut verwendet, bis diese ein gutes Zuhause gefunden haben.

Kann ich mein Patentier selber aussuchen?
Ja! Unsere Homepage wird regelmäßig aktualisiert (Neuzugänge, Vermittlungen etc.). Sie brauchen nur diese Seite “Patenschaften” zu durchstöbern und den Namen Ihres potentiellen Patentieres zu notieren.

Danach treten Sie bitte mit uns wie oben beschrieben in Kontakt !

Bin ich der einzige Pate meines Patentieres?
Bei Hundeschnauzen in Not e.V. handelt es sich um eine Co-Patenschaft, wobei ein Tier mehrere Paten haben kann. Dies sollte Sie aber nicht davon abhalten, Pate zu werden. Einige Tiere haben einen sehr großzügigen Paten, wohingegen andere Tiere keinen, oder mehrere kleine Patenschaften haben. Außerdem braucht vielleicht ein Tier eine kostspieligere Behandlung, wofür seine Spenden aber nicht ausreichen, bzw. nicht einmal seine Grundversorgung gewährleistet ist. Alle unsere Tiere genießen die gleiche Behandlung, egal ob und wie viele Paten sie haben.

Wie lange dauert meine Patenschaft?
Es gibt keine zeitliche Begrenzung, Sie können Ihre Patenschaft zu jeder Zeit kündigen.
In diesem Fall bitten wir Sie, uns zu benachrichtigen. Wenn jedoch Ihr Patentier vermittelt wird oder stirbt, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt. In diesem Fall ist es Ihre eigene Entscheidung, ob Sie die Patenschaft kündigen, oder auf ein anderes unserer Tiere überschreiben möchten. 

Wir suchen einen Paten :

Hat ein ganz bestimmter Hund IHR Herz berührt ?

Sie möchten mehr über diese Fellnase wissen und haben vielleicht sogar vor, eine Patenschaft zu übernehmen ?
Dann klicken Sie für mehr Informationen auf das Foto und der Bildschirm scrollt sofort auf diesen Hund !

 

18.juli 23.jpg
TRUMP
a5552391-a72d-4f95-99c3-743ac881bdc9.jpg
LLUM
P1260206-1024x768.jpg
Foxy
00f09bdc-516a-4fd9-947a-ac1297fc3b2f.JPG
VIDA
61a073fe-56c8-436a-bf3c-0d4f2093beec.JPG
SULTAN
c282e4cb-b203-408a-8676-b55200f3b0f0.jpg
LUNA
189d9f8d-646a-41f4-8004-5100f1ee0ac1.JPG
MELO
sam3-2023.jpg
SAM
ef71520c-b85b-4de0-8737-4677c1c3c56f.JPG
FALKOR
0b31e40a-c197-4f22-a5a4-ed5989849e69.jpg
JESUSITO
364c8fcd-eea4-42d5-99cf-8db8be2cf1a7.JPG
LALO
046f894f-cd91-4044-9f81-b40205c88bf1.jpg
ZAPE
b848195b-d274-49a8-ac5f-a6c10d045f73.jpg
ALI
d1bdea98-2ed7-48f5-b579-0b6d431a0c27.jpg
NENA
d752f0b8-bbb5-402e-b2b3-a33ca0292d7f.jpg
FERMIN
IMG_0223.JPEG
PEPE
e7de4adf-3b5c-40e8-8f36-2ab435341e22.jpg
LUCKY
7282712f-b6d7-404c-8888-1143494a15f1.jpg
NEGRITO

💞 Unsere Kampf- Schmuser 💞

fa01cbf4-464c-42de-81d1-9e5ea13501d6.jpg
GOFRE
f04a6fa6-efd2-4824-b46d-94f0618512a9.jpg
AURORE
7d3b3c77-aad0-407f-83ab-b5af49df112a.jpg
KELLOGS
51b60955-0ee1-4117-a521-7e87e729d17f.jpg
BEBEZONE
d3845b7a-a658-4b3f-91ff-7617ac69229f.jpg
JOANET
2ce81067-c147-4773-98a0-828ee6d95176.jpg
REY
fd005e0b-1a98-492e-b0bd-47f6db799389.jpg
TORENTE
3059dc59-0892-443a-8909-eb3e5b8ae329.jpg
ZACK
79ec3edf-91ff-41f8-a755-7effeced49b5.jpg

LUCKY & NEGRITO
 
Podenco Mischlinge
 
geb.: Oktober 2019

7f2d0969-8fce-41ca-aeab-e47a8dabb442.jpg

Lucky und Negrito sind Sorgenkinder von ARCA.

Sie wurden im Februar 2020 auf der Straße aufgelesen und waren, obwohl sie damals noch kein Jahr alt waren,  extrem scheu.

Und das hat sich nicht geändert....sie haben mit größter Wahrscheinlichkeit so viele schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, dass es ihnen sehr schwer fällt, wieder zu vertrauen.

Trotzdem bemühen sich unsere Leute in ARCA, das Vertrauen wieder her zu stellen ....und wer weiß, vielleicht schaffen sie doch Zugang zu ihnen

Und dann könnten wir es wagen, ein ruhiges Zuhause für die Beiden zu finden....

 

7282712f-b6d7-404c-8888-1143494a15f1.jpg
e7de4adf-3b5c-40e8-8f36-2ab435341e22.jpg
Lucky & Negito
IMG_0223.JPEG

 PEPE
Mischling
 geb.: 2010

 

IMG_0357.JPEG
Pepe dreht 2-3 mal täglich seine Runden durch ARCA

Pepe kam in unser spanisches Tierheim, weil unbarmherzige herzlose Menschen ihn ausgesetzt haben !!!🤬🤬🤬

Zuvor waren sie sehr wahrscheinlich nicht gut zu ihm, denn sein Gesicht ist voller Narben ...😥

Ja, gut, kommt ja öfter vor....wirst du jetzt sagen.....ABER Pepe ist etwa 14 Jahre alt und diese Schätzung ist freundlich, er könnte sogar noch älter sein !

Er ist fast blind, die Hüften sind altersentsprechend schlecht und sein Gleichgewichtssinn  ist auch nicht verlässlich.

Pepe darf in ARCA sein Gnadenbrot haben und er hat das Privileg, sich frei im Tierheim bewegen zu dürfen.

Erstaunlich schnell humpelt er umher, wenn ihn etwas besonders interessiert.

Und mehr als einmal habe ich ihn beobachtet, wo er vor einem Gehege stand und ich habe gewartet, dass er den Hunden hinterm Zaun die Zunge raus streckt😅😅😂😂 so als wüsste er nur zu genau, dass der Zaun ihn vor der kläffenden Meute schützt.

Er kann also eine freche Socke sein, aber auch ein liebenswürdiger alter Herr 🐕❤️

Pepe ist ein süßer Opi Hund, den man einfach gern haben muss !!! 💞

Ich hoffe von Herzen, dass er noch eine lange schöne Zeit in ARCA verbringen kann.....

 

IMG_0224.JPEG
Pepe schläft gern und viel....😂😅
IMG_0358.JPEG
Pepe humpelt durch das große Tierheim....wer langsam geht, kommt auch ans Ziel....
Pepe
sam3-2023.jpg
SAM

 SAM  
 Podenco Mischling
 geb.Januar 2023

Patin :
Franziska Thurhofer

jane1-2023.jpg
JANE  adoptiert
sam11-2023.jpg
SAM & JANE

Sam und Jane wurden wild geboren, das bedeutet, nicht in Obhut von Menschen.

Wir konnten dieses Nest ausfindig machen und haben die Welpen, als sie alt genug u. aus dem Säugealter entwachsen waren, entnehmen und seit dem leben sie in unserem Tierheim ARCA.

Zu Beginn waren sie recht scheu und unsicher.
Doch mittlerweile lernen sie, Menschen zu vertrauen und werden immer mutiger.

Sie sind etwa im Januar 2023 geboren, es sind Podenco Mischlinge und werden etwa 45-50 cm groß werden.

Zur Zeit werden sie beimpft und auch gechipt, um sie auf die Ausreise nach Deutschland vorzubereiten.

Sie müssen noch viel lernen, was sie mit Liebe, Hundeverstand und Zuwendung auch ganz sicher meistern werden !

Das neue Zuhause sollte nicht zu lebhaft und unruhig sein. etwas Geduld und Fingerspitzengefühl werden es den Beiden erleichtern, sich im neuen Leben gut zurecht zu finden.
Dann werden sie sicherlich zu fröhlichen, munteren Hunden entwickeln

                                               Jane ist bereits in Spanien adoptiert !

sam9-2023.jpg
sam2-2023.jpg
SAM
jane3-2023.jpg
jane9-2023.jpg
JANE adoptiert
sam
P1260156-669x1024.jpg

Foxy

 

Mischling

 

geb.: 2015

Foxy ist schon so lange bei ARCA. . Zu Beginn hatte sie große Angst, aber zum Glück nimmt diese ab.

Tatsächlich spielt sie mittlerweile sogar mit dem Ball.

Leider ist sie immer noch zurückhaltend und anscheinend interessiert sich niemand für die zurückhaltende Hündin

DSC_2930-1024x683.jpg
P1260206-1024x768.jpg
P1260223-1024x732.jpg
IMG_2385.JPG

VIDA
 Podenco
 geb.:2020

Vida damals

Patin :
Carolina Jansen

 und Artemis

 

IMG_2384.JPG

VIDA bedeutet LEBEN !!!!

Und diese Hündin, die den Namen VIDA trägt, hat ganz schlimmes erlebt !

Unsere Tierschützerin Sandra hat über 2 Wochen benötigt, dass sie sich Vida soweit nähern durfte, um sie einzufangen.

Dann wurde das Leid der Hündin erst richtig deutlich !
Sie hatte ein Kunststoff-Rohr um den Hals , dass schon eingewachsen war. Ihr linkes hinteres Bein ist etwa um die Hälfte amputiert, warum, wissen wir leider nicht.

Aber dies wurde chirurgisch einwandfrei operiert.

Jedenfalls kam Vida zuerst mal zum Tierarzt, der sie umgehend von dem lästigen Rohr befreite, darunter eine hässliche Wunde.....

Dann kam Vida in unser Tierheim ARCA

Von diesem Tag an ist Vida aufgeblüht und sie genießt die Liebe und Aufmerksamkeit aller Menschen !

Sie liebt ihre Nähe und hat eine Lebensfreude, die ist unbeschreiblich !

Doch leider stellte sich heraus, dass Vida an Leishmaniose erkrankt war.....aber unsere Kämpferin ist dank Medikamente auf dem sichtlichen Weg der Besserung

Vida wird noch länger täglich Allopurinol nehmen, aber das Medikament schlägt voll an !!!

Vida ist leider Stuhl und Harn inkontinent, weil sie einen Beckenbruch hatte !

Summa sumarum ist Vida nicht mehr vermittelbar und wird in ARCA bleiben und von allen verwöhnt werden !

 

78558587-7507-48f8-a044-0cbbb21cbbff.JPG
Sandra mit Vida beim Tierarzt
58e59a74-649b-4e87-b26d-390fc80e5f8d.JPG
00f09bdc-516a-4fd9-947a-ac1297fc3b2f.JPG
Vida heute - eins steht fest !
Vida WILL leben !
Vida
Foxy

JESUSITO
 Schäferhund Mischling
 geb.:2014

Patin :
Anna Green
 

d93e17b0-bfef-4033-b79f-dc7f99bebe74.jpg
0b31e40a-c197-4f22-a5a4-ed5989849e69.jpg

Ich bin JESUSITO🐾💗


Man fand mich alleine auf einem Anwesen, ich war damals erst 1 Jahr alt.


Jetzt bin ich 9 Jahre alt, habe mein ganzes Leben lang im Tierheim der ARCA Protectora International gelebt.....🐾💗
Niemand hat mich je bemerkt.


Ich gehöre zu den sogenannten Unsichtbaren oder Unanpassbaren.... 

Der Grund warum ich Angst habe.....Es ist schwer zu vertrauen..... vielleicht liegt es daran, dass sie mich meinem Schicksal überlassen haben und ich große Angst hatte und das hat mich traumatisiert.


Ich sage euch auch, wenn ich vertraue, bin ich ein Kuschelbär
Ich liebe es, gestreichelt zu werden und höre gerne zu, wenn mir jemand ruhig etwas erzählt....


Meine Freundin Sandra, eine Freiwillige in ARCA,  erfüllt mich immer mit Liebe.💗


Ich weiß nicht, wie viele Jahre mir noch bleiben werden, aber ich wünsche mir einfach, eines Tages einen tollen Menschen mit einem guten Herz zu finden, der mir die Chance gibt, mich kennenzulernen, dass es auch für mich die Liebe in der Familie gibt....die ich bisher leiden nie genießen durfte....

                                              Text von Pflegerin Sandra

Jesusito
c282e4cb-b203-408a-8676-b55200f3b0f0.jpg

Lluna
 Mischling
 geb.:2015

Paten :
Stefanie Strijk

 und Boo ( früher Rover)

 

7e8e8227-268c-40f0-887b-d493e1f2bd50.jpg

Lluna lebte in einem eingestürzten Berghaus....freundliche Menschen brachten ihr immer Futter und Wasser, damit sie überleben konnte....leider ließ sie sich nicht zähmen....

Nach einiger Zeit wurde sie mit Hilfe einer Falle gefangen und zu ARCA gebracht und seitdem lebt sie im Tierheim.

Menschen, die sie gut kennt, lässt sie in ihre Nähe, aber Unbekannte meidet sie

Daher gehört sie leider zu unseren UNSICHTBAREN ,so nennen wir unsere Hunde, die sehr scheu sind und sich verstecken, wenn Besucher kommen.

Das bedeutet, dass Lluna wahrscheinlich ARCA niemals verlassen wird 😥

Sie lebt jetzt schon seit 2016  in ARCA !!!!

d6c269e2-b1e4-4036-b723-dd049f07a212.jpg
Luna

MELO
steht zur Zeit NICHT zur Vermittlung !

Boxer Mischling
 
geb.: 2021

92c6124a-528c-4cae-9550-518af4db729f.JPG

Der liebe schöne Melo hat tagelang am ausgetrockneten Kanal von Font Nova um Futter gebettelt.
Ein Pärchen hat ihn entdeckt und hatte Mitleid mit ihm, sie haben ihn mit einem Fangkäfig gesichert und in unser spanisches Tierheim Arca gebracht.

Melo ist ein wunderschöner Mini-Boxer. Er hat keine Angst vor Fremden, er ist etwas schüchtern und zurückhaltend.


Melo lebt mit einem Rüden ,dem Toby, zusammen im Gehege und das funktioniert sehr gut, also sollte es mit Hündinnen keine Probleme geben !

Melo ist ein sehr netter und anhänglicher Hund, liebt Aufmerksamkeit, liebt es zu kuscheln. 
Melo entwickelt sich sehr gut und zeigt immer mehr, wie süß, anhänglich und lernbegierig er ist.

UPDATE JUNI 2023 :
Melo gewinnt immer mehr an Zutrauen und zeigt sich seiner Pflegerin sehr liebevoll und vertraut.

Leider lässt er nicht zu, dass er ein Sicherheitsgeschirr oder Halsband trägt , er bekommt richtig Panik, wenn wir das mit ihm versuchen. Das würde das Vertrauen, dass wir nun zu ihm aufgebaut haben, sofort zerstören ! Daher wird es für eine Vermittlung noch etwas andauern !!!!

Melo ist ein Boxer Mischling, er ist ca 48cm groß und sein Alter wird vom Tierarzt auf 1 bis max. 2 Jahre geschätzt


 

189d9f8d-646a-41f4-8004-5100f1ee0ac1.JPG
28bd6197-81c3-467f-b3d2-64ce5c68d5de.JPG
4ca19f7e-43ec-4ad0-9e71-809d90a71919.JPG
Melo
sultan
61a073fe-56c8-436a-bf3c-0d4f2093beec.JPG
65ddb47a-d0bb-401e-ae6c-7759e76d7383.JPG

SULTAN
NOTFELL
Schäferhund
 geb.:2013

Pate :
Christian Waap

49af93ac-f806-4180-8a7d-676a18dd8362.JPG
aa775f18-0871-4474-a52b-0dfbbe17e8e7 (1).JPG
c2f15416-d4c6-4bc8-94a1-46c9383ca482.JPG

Unser lieber Sultan liegt mir sehr am Herzen und wir suchen für diesen tollen Rüden ein liebevolles Zuhause

Er hat eine ganz furchtbare Vergangenheit, die wir hier erzählen :
Sultan lebte auf einer Finca, wahrscheinlich als Wachhund. Als die Finca verkauft wurde, war Bedingung, dass Sultan mit dem Kauf des Hauses zu übernehmen ist....so ein Irrsinn !🤬
Der Handel wurde getan.... aber der neue Besitzer wollte Sultan ganz und gar nicht und so band er das hilflose Tier einfach im hintersten Winkel des riesigen Geländes an und kümmerte sich ab sofort nicht mehr um ihn.
Dem armen Kerl wurde weder Wasser noch Futter zur Verfügung gestellt, auch kein Schutz vor der sengenden Sonne und das im Sommer in Spanien !🤬🤬🤬
Das wäre das Todesurteil für Sultan gewesen, wenn nicht Nachbarn diese grausame Tat beobachtet und der Polizei mitgeteilt hätten.

Er wurde sofort beschlagnahmt und in die Tierklinik gebracht, wo er 2 Tage zwischen Leben und Tod kämpfte !
Doch Sultan wollte leben ! Er hat sich zurück ins Leben gekämpft und zog in unser Tierheim ein.

Zuerst war er sehr zurückhaltend, fast ängstlich, doch das ist doch verständlich, nach dem schrecklichen Erlebnis !

Dank der liebevollen Zuwendung unserer Pflegerinnen im Tierheim hat Sultan wieder Vertrauen zum Mensch gefasst und ist ein sehr lieber Rüde

Sultan versteht sich sehr gut mit Hündinnen, Rüden muss getestet werden.

Sultan fährt gerne Auto !

Er wir auf 9 Jahre geschätzt.
Wir wissen, das ist für einen Schäferhund ein hohes Alter, aber ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben und suche für diesen lieben Kerl einen Kuschelkorb
Ein liebevolles Zuhause, wo er noch viele schöne Jahre verbringen darf, denn ich finde, das hat er so sehr verdient !

Unsere graue Eminenz ist körperlich noch sehr fit und er genießt die wenigen Spaziergänge, die bei über 80 Hunden für ihn möglich sind

Er wurde auf Leishmaniose, Filarien und Ehrlichiose positiv getestet.....und mit großem Erfolg behandelt

Ich weiß, es wäre ein kleines Wunder, ein Zuhause zu finden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf !

Werden SIE mir helfen, dieses Wunder für Sultan wahr werden zu lassen ?

Sultan ist ca 60 cm groß, ein Deutscher Schäferhund ( MIschling ?)

8de5c84a-977c-4e3d-ad80-0b645e37c56e.JPG
0685af9e-f96b-4740-ba4b-81b44be531a4 (1).jpg
9994b1cd-9a46-4f2a-ad3a-0e2198b99bfd.JPG
ef71520c-b85b-4de0-8737-4677c1c3c56f.JPG

Falkor
 Podenco
 geb.:2020

Paten :
Familie Patrik Schmitt

 mit Panchito und Nala

 

Paten :
Cindy & Pierre Piede

d9106e8f-10d6-4cac-a455-5b8c3a291256.JPG

Am Körper des armen Falkor ist kein Zentimeter gesund Haut ! Er musste schrecklich leiden, denn er lief Wochen lang im Ort Reguers herum und niemand kümmerte sich um ihn !!!! Es war egal, dass dieses Tier unendliche Qualen erdulden musste !

Hunger, Durst und juckende Haut, denn er ist von Krätze befallen und sie fressen ihn fast auf....

Doch eine junge Frau hat hn gesehen und ihn schnell zu ARCA gebracht und um Hilfe gebeten.

Falkor wurde sofort in tierärztliche Behandlung gebracht und nun bekommt er täglich Bäder, Cremes, Augentropfen und natürlich Futter und Wasser.

Unsere Leute in ARCA verwöhnen ihn und schenken ihm ganz viel Liebe, dass er schnell genesen soll.

Wir sind sehr gespannt, was sich in wenigen Wochen aus Falkor entwickeln wird !!!!

Wir werden berichten !

 

de41bd7f-66de-4591-ad0b-0076d4567a4c.JPG
812520a9-da8f-4925-a716-bd50f6f1d914.JPG
23686bb2-dfbe-412a-8f1c-23ab6af8ab5e.JPG
Falcor bei Ankunft ....ein Bild des Elends😥😥😥 ....
9-22.JPG
Falcor Ende September 2022  🐶
april 2023.jpg
Falcor im April 2023  🐶
430f9dda-adff-4768-9a65-f76ca78989cc.jpg
Nena mit Falkor Ende Oktober 2023
falkor
364c8fcd-eea4-42d5-99cf-8db8be2cf1a7.JPG

Lalo
  Podenco Schäferhund Mischling
 geb.:2016

Patin :
Rosemarie Schmidt
 

Lalo ist seit 6 Jahren in unserem Tierheim ARCA !

Er wurde 2017 in dem Ort Jesus gefangen, was sehr mühsam war, denn Lalo war extrem scheu und es dauerte lange, bis es endlich gelang, ihn zu sichern.

Anscheinend waren Menschen so schlecht zu ihm, dass er jegliches Vertrauen verloren hat !

Leider ist es trotz intensiver Bemühungen unserer Pflegerinnen nicht gelungen, Lalo´s Vertrauen zu gewinnen. Er ist extrem scheu und deswegen leider nicht vermittelbar.

Daher existiert nur diese eine Foto , weil es sehr schwierig ist, ihn zu fotografieren.

Obwohl immer dieselben Leute sein Gehege zum füttern und säubern betreten, meidet er Kontakte.

Wir versuchen Lalo das Leben im Tierheim so angenehm wie möglich zu gestalten, ihm Sicherheit zu vermitteln, er bekommt natürlich ausreichend Futter und , soweit möglich, menschliche Zuwendung. Doch so wie es aussieht, wird dieser arme Tropf das Tierheim NIE verlassen können.....

 

Lalo
Trump
ankunft juni 23.jpg

Trampi 💞
 Labrador Podenco Mischling 
geb.: 2020

6.23.jpg

2 Patinnen :
Su
sanne Mühlenfeld 
und Miro

Claudia Brummer
 

Trampi bei seiner Ankunft 15.Juni 2023  
er ist sehr krank und voller Krätze....😥
Er ist stark untergewichtig, hat etliche Wunden und Kratzstellen, starker Juckreiz plagt ihn !
arrive 6.23.jpg
ankunft 6.23.jpg

Tramp kam Mitte Juni 2023 zu in einem schrecklichen Zustand zu ARCA

Er war stark untergewichtig, voller Krätze....hatte unzählige Wunden und Kratzstellen, er war fast kahl....sein Gesundheitszustand war sehr Besorgnis erregend !

Trump war sehr verängstigt und ließ sich nicht anfassen oder streicheln

Wir können weder sagen, wie alt er ist, noch welche Rasse er angehört, dazu ist er in einem viel zu schlechten Zustand !

Mitte Juli zeigt sich schon ein anderes Bild !
Dank der liebevollen Pflege unserer Leute in ARCA geht es Trump seelisch wie körperlich schon viel viel besser !

Er hat zugenommen, durch die Bäder und Behandlungen ist die Krätze weg und es zeigt sich ein dezenter Fellwuchs !

Tramp lässt sich sogar streicheln, was uns ganz besonders freut, denn er hat in ARCA gelernt, dass er den Menschen doch vertrauen kann....!!!!

Wir werden weiter berichten !

Tramp wird mittlerweile liebevoll TRAMPI gerufen....💞

18.juli 23.jpg
Mitte Juli, 4 Wochen später ,lugt er aus seiner Hütte und nimmt vorsichtig ein Leckerchen
F01E31E0-9B99-4E27-8EA7-917F1BE723B2.jpg
Oktober 2023
18.7.23.jpg
Tramp lässt sich streicheln !
Er hat Vertrauen gelernt !
00618a1b-7bce-42b3-9134-67689dd19438.jpg
Wunderschönes Abendrot in ARCA....Tramp rennt freudig und mit wehenden Ohren auf eine Pflegerin zu
a1f69799-f1ef-425e-b7e0-f102fcc8d653.jpg
Tramp und Nena Dezember 2023
5abe7008-a1f3-4cf5-bb84-5b7a7659bd0f.jpg
Ich genieße ein Sonnenbad und mein Leben !
a5552391-a72d-4f95-99c3-743ac881bdc9.jpg

LLUM
Mischling
 geb.:2017

Pate :
Joshua Pohl

 und Dante und Graf

 

225207aa-ac78-49c4-b937-0a36c8a46e44.jpg
f51d74e2-b13b-48b4-8c34-34c1d3b9eceb.jpg

Llum ist schon sehr lange in ARCA....sehr sehr lange.

Sie hat mit Menschen gar keine guten Erfahrungen gemacht !

Und aus diesem Grund vertraut sie NIEMANDEM.....

Llum gehört zu unseren Unsichtbaren.....

Wenn Menschen kommen, versteckt sie sich und geht auf Rückzug

Meinem Sohn Joshua ist es gelungen, mit viel Ruhe und Geduld Llum dazu zu bewegen, ihm sogar aus der Hand zu fressen

Doch das unter größter Vorsicht !

Llum hat das Herz von Joshua gewonnen und er hat beschlossen, für sie eine Patenschaft zu übernehmen....

 

IMG_1340.jpg


Zwei, die sich sehr mochten ....Joshua und Truss
Truss ist am 26.6.24 über die Regenbogenbrücke gegangen...😥🌈

 

IMG_7080.jpg
Llum
6182d3a9-ade3-4b65-afcd-8973b6e84b4a.jpg

ZAPE
Podenco Schäferhund Mischling
 geb.: 2015

Pate :
Madlen Müller

 

046f894f-cd91-4044-9f81-b40205c88bf1.jpg

Mein Name ist ZAPE🐾💓
Wenn sie trotz meines furchtbaren Gesichtes mit viel Geduld, Liebkosungen, Worte der Liebe mit mir spricht, dann entspanne ich mich und verliere die Angst.
Sie ist meine menschliche Freundin,
Es lässt mich meine Ängste verlieren.
Wenn ich ein Zuhause und eine Familie finde, werde ich sehr glücklich sein.
Gibt es Glück?
Ich möchte sie kennenlernen.
Ich gehöre zu den Arca-Veteranen, niemand hat mich jemals bemerkt.
Ich brauche nur ein bisschen Zeit, um mir die Angst zu nehmen, wenn ich vertraue, gehe ich in den ZEN-Modus, ich liebe es gestreichelt zu werden, entspanne mich sehr und verliere die Angst.
Ich brauche eine Familie, die mir hilft, diese Angst zu nehmen und mich versteht.
Ich möchte nur die Familie kennenlernen, von der ich immer geträumt habe und die mich bisher nie erreicht hat.......
Komm nach #Arca🐾💓#Aldover (Tarragona)
Ich werde auf dich warten!!

                                                 Text von Pflegerin Sandra

4193572c-0ba2-43ee-ad04-d5fd6dfc8c81.jpg
Zape
8fd03472-dc07-423f-b511-433538a5c66b.jpg
Ali...3 Tage Hoffen und Bangen !

Ali
B
retonin 
geb.: 2017

Ali wurde am 4.August 2023 in den Reisfeldern von Ampolla gefunden.

Sie konnte kaum laufen, war entkräftet und unterernährt.

Der Tierarzt diagnostizierte eine fortgeschrittene Herzwurmerkrankung, Arthrose, einige Wunden und Tumore....😥außerdem ist sie blind 

Die Kleine tapfere Bretonin wurde sofort auf den Herzwurm behandelt und hat nur knappp überlebt !
Leider ist eine Schädigung ihres Herzens nicht ausgeschlossen, da sie spät therapiert wurde.

Aber Ali kämpft !
Und ist so voller Lebensfreude und Liebe !

Sie hat dauernd Hunger und frisst ihr Hühnchen mit Reis, was täglich für sie und unsere anderen kranken Hunde gekocht wird, mit großer Leidenschaft 😅

Sie hat einen Chip, so konnte ihre Familie ausfindig gemacht werden, doch diese weigert sich, mit uns in Kontakt zu treten...eine Anzeige wegen Vernachlässigung ist auf dem Weg...

UPDATE :

Ali lebt seit Ende Oktober bei unserer Mave, denn sie hätte keinen leichten Stand im Tierheim....
Bei Mave hat Ali Ruhe und wird liebevoll umsorgt

Thank you very much, Mave !

5dbeccc3-1a35-41ec-bf39-1845b05af4a5.jpg
Ali, blind, krank, unterernährt, mit Arthrose und Wunden einfach von ihren Besitzern im Stich gelassen....und trotzdem soooo freundlich
44ea792d-ef63-4fa4-a280-b5ba084ad5d7.jpg

Patin:
Gina Hunold

b848195b-d274-49a8-ac5f-a6c10d045f73.jpg
15.August
Ihr erster Spaziergang....noch etwas wackelig, aber sehr froh , die frische Luft zu genießen !
IMG_1186.JPG
MAVE mit Ali....Mave hat Ali in ihre Obhut genommen....tierischen Dank !
ALI
nena
IMG_0036.JPEG
Nena lässt sich gern streicheln

 NENA

          Bracke               D ´Auvergne Mix
 geb.: 2022

 

Paten :
Lena &
David Engelke

 

Paten :
Alexandra Pfender/Schweiz

 und Fly ( früher Vienna)

IMG_9957.jpeg
Anfang Oktober 2023

Diese schöne Hündin, die wundervoll im Sonnenuntergang steht, ist unsere Nena 💞🐶🐶Und dieses Mädchen hat wahrlich schon schlimme Dinge erlebt !

Nena wurde von der SEPRONA (spezielle Abteilung der Polizei zum Tier- und Naturschutz) wegen schlechter beschlagnahmt !!!

Und ich kann berichten, ihr Zustand war mehr als erbärmlich !!!! Sie hatte fast keine Haare mehr, sie war voller Krätze und Wunden.🤬🤬🤬

Mittlerweile hat Nena sich Gott sei Dank sehr gut erholt und sie blüht förmlich auf in unserem Tierheim 🐶


Sie ist ein sehr freundlicher, aber zurückhaltender Hund.
Sie darf sich in ARCA frei bewegen und kommt sehr gut mit allen Hunden aus !
Konflikten geht Nena aus dem Weg

Im Oktober habe ich Nena persönlich kennen gelernt....zuerst ging sie mir aus dem Weg , später jedoch, als sich merkte, dass von mir nichts schlechtes ausgeht, durfte ich sie sogar streicheln.

UPDATE Dezember 2023
Nena hat wieder große fortschritte gemacht, ihr Fell ist wunderschön, sie spielt mit den anderen Hunden und hat richtig Lebensfreude entwickelt !

Allerdings hat sie den Katzentest NICHT bestanden.
Es kann nicht alles perfekt sein 😅

Ihre Mittelmeer Tests hatten im August bei ihrer Aufnahme sehr hohe Leishmaniose Werte gezeigt, sie bekam sofort die Medikamente.
Und bei ihrer Kontrolle Mitte Oktober konnten wir einen drastischen Abfall der Werte feststellen.

Insgesamt sieht sie viel besser aus !


Sie hat zugenommen, das Fell beginnt zu sprießen und wir hoffen von Herzen, für diese sehr liebe Hündin ein wirklich gutes, liebevolles Zuhause zu finden

Wenn Nena wirklich das Glück hat, eine Adoption zu finden, wird sie ihre Medikamente kostenlos im Reisegepäck mitbringen !

Nena ist eine Bracke und nach Recherche sehe ich eine Bracke genauer gesagt eine Bracke D ´Auvergne
Sie ist ca 60 cm groß und ihr Alter wird auf 1,5 Jahre geschätzt

Wer lässt sich nicht von all diesen schrecklichen Dingen abschrecken und möchte Nena endlich ein Kuschelkörbchen auf Lebzeiten schenken ?
 

 

75c26aa2-d1cc-4f30-8a4d-a1e00f7e7612.jpg
d90fccaf-872f-44fe-84c4-41a66e9593cf.jpg
Nena....Ankunft 4.August 2023
d1bdea98-2ed7-48f5-b579-0b6d431a0c27.jpg
cb64bb15-d4ab-414f-a150-6a882226e1c5.jpg
4b1cc10b-c1af-4b6d-b9c0-193c98ac5ed8.jpg
Nena....Ankunft 15.August 2023
Ihr erster Spaziergang
IMG_9973.jpeg
Nena mit Pedro
IMG_0030.jpeg
Nena mit Troy
Anfang Oktober 2023
430f9dda-adff-4768-9a65-f76ca78989cc.jpg
Nena mit Falkor Ende Oktober 2023
IMG_2617.jpeg
a1f69799-f1ef-425e-b7e0-f102fcc8d653.jpg
8bf4bb30-0915-489e-865e-da15a1006752.jpg
Nena....Dezember 2023
ff94513a-623b-4000-92dd-a9d2b2192053.jpg

Fermin
Podenca
geb : 2013

6a876c15-fa07-4a3b-adb9-9da54e27b672.jpg

Paten :
Alexandra Pfender/Schweiz

 und Fly ( früher Vienna)

 

Fermin wurde von einer jungen Frau, die in der Region Urlaub machte, im Dorf streunend entdeckt.

Sie fragte ganz viele Menschen, wem dieser Hund gehört...aber niemand wusste was dazu.

Die junge Frau brachte Fermin zu ARCA, leider konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden.

Fermin ist so liebevoll, Menschen bezogen und sehr verschmust .

Ihr Zustand war nicht ideal, sie war untergewichtig.

Ihr Alter wird auf 10 Jahre geschätzt

15cb00db-d683-431f-a5cb-62567d5c2460.jpg
d752f0b8-bbb5-402e-b2b3-a33ca0292d7f.jpg
ade99e8e-95aa-49ca-a70b-5c6440c22fe9.jpg
fermin

💞 Unsere Kampf- Schmuser 💞

Mit diesen armen Seelen fasse ich ein heißes Eisen an ! 

Denn es geht hier um die Kampfhunde oder sogenannten Listenhunde !

Grundsätzlich vertrete ICH die Meinung, dass es keine schlechten oder bissigen Hunde von Natur aus gibt, sondern dass das andere Ende der Leine dafür verantwortlich ist, wie sich sein Hund entwickelt ! WIR als Halter sind hier klar in der Pflicht !

Natürlich gibt es Hunderassen mit niedriger Toleranzschwelle, die schneller ungehalten oder gar aggressiv werden!

Deswegen finde ich es schlimm, dass Gesetze bestimmten Hunderassen einen pauschalen Stempel aufdrücken....sie auf Listen setzen und somit diese Tiere ins AUS schießen !

Trotzdem werden sie gezüchtet und geht was schief, landen sie eben in den Tierheimen !

Und da kommen sie fast nie mehr raus, denn ihre Vermittelbarkeit ist, zumindest aus dem Ausland nach Deutschland VERBOTEN

Ich darf sie nicht vermitteln, aber ich möchte meine Stimme für sie erheben und ihr Recht für sie einfordern !

Hier in ARCA dürfen sie in FRIEDEN leben, werden weder geschlagen, noch auf andere Hunde gehetzt....bis sie sich zerfleischen...oder auch nicht...

Hier erfahren sie Liebe, ihre Wunden sind versorgt und verheilt ( die Seele hoffentlich auch !) und ihre Bäuchlein werden mit Futter gefüllt....

und ich wäre sehr glücklich, wenn ich zumindest Paten für diese tollen Hunde finden könnte !

98e02852-f619-4513-89e0-a57874f23162.jpg

KELLOGS & GOFRE
 Amerikan Staffordshire
 geb.:2021

Patin:
Angela Scherer
 

fa01cbf4-464c-42de-81d1-9e5ea13501d6.jpg

Kellogs und Gofre sind nur 2 dieser unsäglich leidenden Tiere, die mal zu bestimmten Zwecken angeschafft, jetzt in ARCA gestrandet sind ( Gott sei Dank, hier geht es ihnen wenigstens gut!)

Schaut Euch genau an, WAS der Mensch mit diesen Wesen veranstaltet !

Wie er sie quält und dann im Stich lässt !

Die Beiden kamen in sehr miserablem Zustand zu ARCA, sie sind sehr lieb und tun keiner Fliege was zuleide !

Vor allem Gofre hatte sein Gesicht total zerbissen, was die Vermutung nahe legt, dass diese beiden Hunde für Hundkämpfe missbraucht wurden....🤬

In ARCA zeigen sie sich als äußerst umgänglich, Menschen bezogen und sehr lieb.

Hier dürfen sie nun unbeschwert leben und sich Wohl fühlen.

2cce60f7-3ec2-4c6f-bb30-e8ad75c263cc.jpg
a0ffe9a3-77eb-4df1-8d31-c5d2f3ba2137.jpg
Hinter Gittern in einer großen Halle, in Müll, voller Fliegen und Wunden.....
f6926441-ca5a-463b-919b-490529e19f29.jpg
Endlich Sonne und frische Luft !
7d3b3c77-aad0-407f-83ab-b5af49df112a.jpg
Und soziale Kontakte
gofre kellogs
92175bfa-a4d5-42c9-a0e5-d082f32f9455.JPG

AURORE
 
Amerikan Staff Mix ?
 
geb.: 2017

Pate:
Stefan Kim
 

Aurore ist ein Grenzfall....

Wenn wir uns ihren Körperbau und Kopfform ansehen, liegt die Vermutung nahe, dass in ihren Wurzeln ein " Listenhund " sein KÖNNTE ...und das bedeutet zumindest für die Vermittlung nach Deutschland das AUS !

Wir haben uns erkundigt, ob ein Gentest eine Option wäre, aber je nach Bundesland und Amtsveterinär wird dieser nicht anerkannt.

So bleibt sie schon viele Jahre in ARCA und hofft dort auf eine Adoption.

f04a6fa6-efd2-4824-b46d-94f0618512a9.jpg
51b60955-0ee1-4117-a521-7e87e729d17f.jpg

BEBEZONE
 
Amerikan Staff Mix
 
geb.: 2022

Bebezone kam als Welpe zu unserem Carles auf die Pflegestelle.

Doch leider fand sich keine Adoption für ihn....

Da bei Carles vornehmlich Welpen aufgefangen und aufgezogen werden, war Bebezone irgendwann zu groß und zu erwachsen und er zog in unser Tierheim ARCA um.

700d2542-5688-48f9-838b-ec3474c6ed62.jpg
Bebezone
Aurore

Leider kenne ich nicht zu jedem dieser Kampf Schmuser die Geschichte....

Aber ich möchte sie vorstellen und ihnen die Chance zu einer Patenschaft ermöglichen !

d3845b7a-a658-4b3f-91ff-7617ac69229f.jpg

JOANET
 Amerikan Staff Mix
 

8b812671-0e14-45ab-991c-5332f13c0430.jpg
2ce81067-c147-4773-98a0-828ee6d95176.jpg

REY
 Amerikan Staff Mix
 

fd005e0b-1a98-492e-b0bd-47f6db799389.jpg
6b2f651e-1d67-4851-8bc4-2cbced1bcb8f.jpg

TORENTE
 Amerikan Staff Mix
 

aca558bf-942b-456c-9666-2a7e4cc8a42e.jpg
3059dc59-0892-443a-8909-eb3e5b8ae329.jpg

ZACK
 Amerikan Staff Mix
 

Joanet
Rey
Torente
Zack
bottom of page